Vörder See

Vom Heißluftballon aus können Sie über dem Vörder See viel entdecken.

Zum vereinbarten Zeitpunkt am Startplatz Huddelberg im Natur- und Erlebnispark Bremervörde im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen eingetroffen, wird der farbenfrohe Ballon mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung startklar gemacht. Und schon geht es los: Meter um Meter steigen Sie von 4 Meter über Meeresspiegel auf Ihrer abenteuerlichen Ballonfahrt in den Himmel empor und der Vörder See unter Ihnen wird winzig klein. Während Sie sich in ruhigem Tempo über die reizvolle Landschaft treiben lassen, genießen Sie den Anblick saftiger Wiesen, dichter Wälder und fruchtbarer Felder, durch die sich die Oste schlängelt. Östlich am Vörder See vorbei Richtung Norden zur Elbe. Je nach Wind und Wetter sichten Sie dabei auf Ihrem Ballonflug den Fernsehturm zwischen Lamstedt und Hemmoor, den Weyerberg von Worpswede, Kutenholz, Selsingen, Harsefeld, Stade oder Buxtehude von oben. Das ist ein Erlebnis, das man nie vergisst!

Doch der Vörder See überzeugt nicht nur durch sein malerisches Umland. Sondern auch durch zahlreiche wunderschön gelegene Sehenswürdigkeiten. In der näheren und weiteren Umgebung, wie der kostenlos zugängliche Natur- und Erlebnispark direkt am Vörder See. Ein weiterer sehr idyllisch gelegener Platz befindet sich an der Oberoste bei klein Helgoland. Die Oberoste ist bei Anglern und Ruderern durch ihren naturnahen, nahezu nicht begradigten Verlauf gleichermaßen beliebt.

 

Rundflug Bremervörde

Somit hat man die coole Chance auf ganz besondere Fotos.
Im Grunde gibt es verschiedene Ansätze, einen Heißluftballon zu fotografieren. Es gibt häufig in den Sommermonaten in Bremervörde, Stade, Buxtehude oder Bremen und Bremerhaven richtige Ballonstarts. In Bremerhaven bei der regelmäßig stattfindenden Sail Bremerhaven eines der größten Windjammertreffen Europas und großes Treffen von Windjammern, Seeleuten und Landratten ist so eine Veranstaltung. Eine weitere Veranstaltung das Ballon-Festival in Papenburg Ballonfestival Heißluftballone, Luftschiffe und weitere fantasievolle Sonderformen. Und auch auf dem Hamburger Hafengeburtstag mit rund 1,5 Millionen Besuchern das größte Hafenfest der Welt muss man einfach erlebt haben! Hier hat der Besucher unterschiedlichste Möglichkeiten auf einzigartige Ballon-Fotos. Besonders, wenn mehrere Heißluftballons zusammen starten und den Himmel bunt färben mit ihren teilweise außergewöhnlichen Designs, wird man eine große Fotostrecke mit nach Hause nehmen. Ähnlich farbenfroh geht es übrigens bei den meisten Drachenfesten zu, wenn die Fans des Drachenfluges loslegen.

Es geht aber nicht (nur) darum, den Heißluftballon vom Boden aus zu fotografieren, sondern live dabei und in der Gondel zu sein. Das heißt: neue Möglichkeiten und neue fotografische Herausforderungen. Um möglichst viel von der Ballonfahrt in Erinnerung zu behalten, alle Stadien der Veranstaltung fotografieren. Eben auch die großen Ventilatoren am noch platten Ballon am Boden, die Aufbauarbeiten, den am Boden stehenden Korb, die Arbeiten am Nachbar Heißluftballon und das geschäftige Treiben.

 

Vörder Seefest Barther Wiesen als Fest- und Musikmeile

Das Gelände rund um den Vörder See wird für zwei Tage im Jahr in eine buntes Fest- und Musikmeile verwandelt. Auf die Besucher warten vom Rosengarten über die Barther Wiesen am Haus am See bis hin zur Seebühne und angrenzendem Grillplatz, zu Land und auf dem Wasser, viele Highlights, Attraktionen und Mitmachaktionen für die ganze Familie. Neben drei fest platzierten Bühnen Seebühne, Vörder Markt und am Rosengarten gibt es weitere Aktionsflächen mit künstlerischen und sportlichen Darbietungen. Es präsentieren sich Vereine, Unternehmen, Gruppen und Musikbands, mit denen das Fest erst zum Fest wird! Zum Mitmachen sind außerdem die vielen kleinen und großen Programmpunkte rund um den Vörder See: Hüpfburgen, Drachenshows, Riesentrampoline, Kreativ-Zelte für Kinder und Schnupperangebote auf und neben dem Wasser.

Ob als Ausflugsziel oder Urlaub – der Vörder See ist immer eine Reise wert. So finden Sie im Zentrum des Elbe-Weser-Dreiecks viele preiswerte Möglichkeiten für eine entspannte Übernachtung: Privatunterkunft, Pension, Ferienwohnung, Hotel, Wohnmobil Stellplätze oder ein Zeltplatz. Als spannende Freizeitaktivitäten bieten sich dabei der besuch des Bremervörder Seefest an oder eine Fahrt mit dem nostalgischen Moorexpress und eine Torfkahnfahrt an. Oder Sie entscheiden sich für einen Besuch in einem guten Restaurant. Das größte Highlight ist aber immer noch ein Flug mit dem Heißluftballon. Aus Ihrem Logenplatz am Himmel haben Sie die beste Rundumsicht über den Vörder See. Je nach Startplatz können Sie vielleicht sogar bis nach Hamburg, Stade, Bremerhaven oder Bremen gucken. Das macht auch Familien mit Kindern und größeren Gruppen Spaß!

Die ganze Region rund um den Vörder See aus dem Heißluftballon bewundern? Mit dem Fahrrad auf einem der herrlichen Radwanderwege radeln? Auf den Aussichtsturm in der Nähe von Gnarrenburg im Huvenhoopsmoor klettern? Am Vörder See ein Picknick machen? Er lädt Sie herzlich dazu ein!

Ballonfahrt Plus Karte

Günstiger kommen Sie nie mehr an einen Adelstitel!

 

Buchen Sie eine Fahrt im Ballon mit anschließendem Ballonfahrer-Ritual.

Wer einmal im Ballonkorb für einige Stunden den Boden verlassen und über den Korb Rand hinausgeschaut hat, wird nach der Landung ordentlich getauft: mit einem Glas Sekt und der Verleihung eines – wie bei uns üblich – Ballonfahrer-Adelstitels inklusive einer Urkunde. Dies ist ein tolles Geschenk an sich selbst und alle, die es Ihnen wert sind.

 

Zur Ballonfahrt

Cookie Hinweis
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Verstanden und stimme zu!